»Die Studentische Poliklinik bietet Menschen, die innerhalb unseres Gesundheitssystems sonst durchs Raster fallen würden, die Möglichkeit einer kostenfreien ärztlichen Versorgung und sozialen Beratung. Die Organisation und Administration der Sprechstunde, zu der auch ein Peer-Teaching-Projekt gehört, ist nur durch außergewöhnliches Engagement zu stemmen. Gleichzeitig bietet sich uns in der Sprechstunde die Möglichkeit, im organisatorischen, im medizinischen und vor allem im zwischenmenschlichen Bereich zu lernen und zu wachsen.«