Search

Fußball-EM 2024: Deutschland geht als Favorit in das letzte Spiel der Gruppenphase

Deutschland ist bei der Fußball-Europameisterschaft nach zwei deutlichen Siegen bereits für das Achtelfinale qualifiziert, aber die Frage steht noch im Raum: Zieht Nagelsmann mit seiner Mannschaft als Gruppenerster oder Gruppenzweiter in die nächste Runde? Können die Deutschen auch das dritte Spiel gewinnen, diesmal gegen die Schweiz? Prof. Matthias Ludwig von fussballmathe.de kann mit einigen Zahlen aufwarten: „Das deutsche Team ist mit 851 Mio Euro ungefähr dreimal so viel wert wie das Team der Eidgenossen. An Elo-Punkten hat das deutsche Team mit 1920 über 100 Punkte mehr als das Schweizer Team, daraus errechnet sich eine Siegwahrscheinlichkeit von ca. 60%.“ Das wahrscheinlichste Ergebnis, so Ludwig, ist laut der Berechnung von fussballmathe.de mit 12% das 2:1. Er rechnet aber mit einer Zwei-Tore-Differenz. Auch bei einem Unentschieden bliebe Deutschland Gruppenerster.

In der Gruppe A könnten theoretisch noch alle vier Mannschaften weiterkommen. Ungarn hat bislang null Punkte und kann so die Schweiz nicht mehr einholen. Sollte Schottland gegen Ungarn gewinnen und die Schweiz gegen Deutschland verlieren, so hätten beide Mannschaften 4 Punkte, aber durch den direkten Vergleich hätte die Schweiz die Nase vorne, bliebe also Gruppenzweiter. Sollte die Schweiz gegen Deutschland gewinnen, so wäre die Schweiz wegen des direkten Vergleichs Gruppenerster.

In Gruppe C sieht es noch etwas spannender aus: England hat aus den Spielen gegen Serbien und Dänemark vier Punkte. Dänemark und Slowenien haben jeweils nur zwei Punkte, Serbien sogar nur einen. Sollte Serbien im letzten Spiel gegen Dänemark gewinnen, hätte Serbien zwar vier Punkte, bliebe aber wegen des direkten Vergleichs hinter England. Und Dänemark hätte dann nur zwei Punkte, somit wäre England mindestens Gruppenzweiter. Trennen sich Dänemark und Serbien unentschieden, hätten beide Mannschaften weniger als drei und zwei Punkte, also wäre England immer noch auf Platz zwei. Gewinnt Dänemark und verliert England gegen Slowenien, so ist England Gruppendritter, allerdings mit vier Punkten. „Und das hat bisher immer gereicht, um weiterzukommen“, betont Matthias Ludwig.

Relevante Artikel

Die Frankfurt Alliance feiert!

Jetzt schon im Terminkalender notieren: Das Wissenschaftsfestival findet am Samstag, 28. September 2024, auf dem Frankfurter Roßmarkt statt. Die Vorbereitungen

Der Kopf kommt ins Herz

Neubau der Universitätsklinik schafft Synergien Das Universitätsklinikum Frankfurt hat den zweiten Bauabschnitt seines umfangreichen Erweiterungsprojekts abgeschlossen. Auf einer Fläche von

»Frankfurt ist meine Heimat«

Nachruf auf Dr. Rolf-E. Breuer Die Goethe-Universität trauert um einen ihrer herausragenden Unterstützer und eine ihrer prägendsten Persönlichkeiten – Dr.

Lemuren-Laute und Giraffen-Gewohnheiten

Tierische Verhaltensforschung mit Software und KI Die faszinierende Welt der Zootierbiologie profi tiert zunehmend von innovativen Technologien wie der Künstlichen

Steht, treibt aus und produziert Sauerstoff

Goethe-Universität wird grüner durch Patenbäume auf dem Hochschulgelände Die Goethe-Universität setzt auf eine grünere Zukunft! Mit Baumpatenschaften auf dem Hochschulgelände

Öffentliche Veranstaltungen

Die Frankfurt Alliance feiert!

Jetzt schon im Terminkalender notieren: Das Wissenschaftsfestival findet am Samstag, 28. September 2024, auf dem Frankfurter Roßmarkt statt. Die Vorbereitungen

Der Kopf kommt ins Herz

Neubau der Universitätsklinik schafft Synergien Das Universitätsklinikum Frankfurt hat den zweiten Bauabschnitt seines umfangreichen Erweiterungsprojekts abgeschlossen. Auf einer Fläche von

»Frankfurt ist meine Heimat«

Nachruf auf Dr. Rolf-E. Breuer Die Goethe-Universität trauert um einen ihrer herausragenden Unterstützer und eine ihrer prägendsten Persönlichkeiten – Dr.

Lemuren-Laute und Giraffen-Gewohnheiten

Tierische Verhaltensforschung mit Software und KI Die faszinierende Welt der Zootierbiologie profi tiert zunehmend von innovativen Technologien wie der Künstlichen

Steht, treibt aus und produziert Sauerstoff

Goethe-Universität wird grüner durch Patenbäume auf dem Hochschulgelände Die Goethe-Universität setzt auf eine grünere Zukunft! Mit Baumpatenschaften auf dem Hochschulgelände

You cannot copy content of this page