Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Domestizierung der Natur

17. Mai, 15:00 bis 16:30

Vortrag von Klement Tockner

Von der romantischen Vorstellung einer intakten Natur müssen wir uns wohl verabschieden. Zu massiv sind die globalen Eingriffe des Menschen, unumkehrbar viele Änderungen und enorm die gesellschaftlichen Herausforderungen. Dabei befinden wir uns erst am Beginn der „Großen Beschleunigung“ im Zeitalter des Anthropozäns. So wurden die meisten Lebensräume domestiziert, d.h. zum größtmöglichen Nutzen für uns Menschen verändert. Hierfür betreiben wir einen immensen, unverantwortlichen Raubbau an unserer Natur – Hochwasser, Hitzewellen und Waldbrände sind ja nicht unbedingt Naturkatastrophen; es sind in erster Linie menschengemachte Katastrophen. Wir sind durch unser Handeln für diese Schäden voll verantwortlich. Zur Lösung setzen wir verstärkt auf großtechnische Maßnahmen: bauen Dämme, leiten ganze Flüsse um und entsalzen Meerwasser. Dabei gilt es, sowohl die Natur als wertvollen Lebensraum langfristig zu erhalten als auch diese als Ressource für uns Menschen nachhaltig zu nutzen. Wir benötigen jedoch ein grundsätzliches Umdenken in unserem Verhältnis zur Natur, denn nachhaltige Lösungen kann es nur mit und nicht gegen die Natur geben. Und wir haben weniger und weniger Zeit, um gegensteuern zu können.

Klement Tockner ist Generaldirektor Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und Professor für Ökosystemwissenschaften an der Goethe Universität.

………………………….

Veranstaltungsort
Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Arthur von Weinberg-Haus
Grüner Hörsaal, 1.OG
Robert-Mayer-Str. 2
60325 Frankfurt am Main

Uhrzeit
15:00 – 16:30 Uhr

Je nach Corona-Lage begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldung über folgende Mailadresse: generaldirektion@senckenberg.de

Weitere Informationen unter www.senckenberg.de

Details

Datum:
17. Mai
Zeit:
15:00 bis 16:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung / Arthur-von-Weinberg-Haus
Robert-Mayer-Straße 2
Frankfurt, Hessen 60325 Deutschland
Google Karte anzeigen