Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Festival der jungen Talente

5. Mai bis 15. Mai

Im Fokus des Festivals der jungen Talente stehen hochschulübergreifende Projekte, die interdisziplinär, experimentell oder performativ sind. Den Teamgedanken über das engere Umfeld der eigenen Hochschule hinaus zu tragen, macht die Dynamik des Festivals aus, und gerade heute spricht eine besondere Aktualität und Relevanz kollektiver Projekte in der Kunst, aber auch der kulturellen und sozialen Arbeit generell, für die Förderung der Zusammenarbeit junger Künstler:innen. Kooperation und Improvisation stellen für das Festival wichtige Antriebsfedern dar – als eine Einladung dazu, nicht nur zu reproduzieren, sondern zu gestalten, jenseits von Rezept und Sehgewohnheit.

Das 10. Festival bildet eine Kooperation zwischen den Institutionen Hochschule für Gestaltung Offenbach, Kunsthochschule Mainz, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt, Städelschule Frankfurt und den Studiengängen der Hessischen Theaterakademie sowie den Studiengängen Dramaturgie sowie Curatorial Studies an der Goethe Universität Frankfurt. Erneut findet das FDJT vom 6. bis 15. Mai 2022 im Frankfurter Kunstverein, Markt 44, 60311 Frankfurt am Main statt – diesmal mit einer verlängerten Laufzeit von zehn Tagen.

Für drei Performances wird zudem das Offene Haus der Kulturen, Uni-Campus Bockenheim seinen Festsaal am 10. und 15. Mai zur Verfügung stellen.

Die Projekte finden entweder im Festivalzentrum im Frankfurter Kunstverein (FKV), Steinernes Haus am Römerberg, Markt 44, 60311 Frankfurt am Main, oder im Festsaal im Studierendenhaus, Campus Bockenheim, Mertonstraße 26, 60325 Frankfurt am Main, statt.

Mehr Infos zum Programm

Details

Beginn:
5. Mai
Ende:
15. Mai
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Campus Bockenheim / Studierendenhaus
Mertonstr. 26
Frankfurt, Hessen 60325 Deutschland
Google Karte anzeigen