Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Zentrum unserer Milchstraße / Vortrag von Physik-Nobelpreisträger Reinhard Genzel

4. Mai, 19:00

<

Physik-Nobelpreisträger Reinhard Genzel über Galaxien und Schwarze Löcher

In den letzten 50 Jahren haben sich die Indizien gehäuft, dass in den Zentren von Galaxien massive Schwarze Löcher sitzen, die durch das Zusammenballen von Gas und Sternen Gravitationsenergie in Strahlung umwandeln. Durch hochauflösende Messungen im Infrarot- und Radiobereich ist es im Zentrum unserer eigenen Milchstraße gelungen, einen überzeugenden Beweis für ein Schwarzes Loch zu liefern und neue unerwartete Entdeckungen über seine unmittelbare Umgebung zu machen. Außerdem ist klargeworden, dass die meisten Galaxien massive Schwarze Löcher beherbergen und dass diese bereits etwa eine Milliarde Jahre nach dem Urknall entstanden sein müssen.
Der Physik-Nobelpreisträger Reinhard Genzel wird diese neuen Messungen und ihre Konsequenzen für die Entstehung von Schwarzen Löchern im frühen Universum vorstellen.

4. Mai 2022
Prof. Reinhard Genzel
Direktor, MPI für extraterrestrische Physik, Garching
Professor of the Graduate School, Physics and Astronomy, University of California, Berkeley, USA
Im Zentrum unserer Milchstraße

………………………….

Veranstaltungsort
Campus Westend
Casino Anbau West

Uhrzeit
19 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Anmeldung erforderlich unter https://tinygu.de/milchstrasse

Weitere Informationen unter www.elements.science

Details

Datum:
4. Mai
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Campus Westend / Casino-Gebäude
Nina-Rubinstein-Weg 1
Frankfurt am Main, Hessen 60323 Deutschland
Google Karte anzeigen