Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mit Abitur ungelernt in den Arbeitsmarkt ein- und aufsteigen – eine Ausnahme? Wird die Gruppe Angelernter immer heterogener?

21. Oktober, 12:00 bis 13:00

Immer mehr junge Menschen wagen den Direkteinstieg in den Arbeitsmarkt. Sie arbeiten als sogenannte Angelernte, haben also keinen Berufs- oder Studienabschluss. Die meisten von ihnen verfügen jedoch über einen höheren Schulabschluss, allein in Hessen haben schon über 30 Prozent der Angelernten Abitur. Ihre Tätigkeiten sind oft anspruchsvoll und lukrativ. Die meisten arbeiten als Fach- und Führungskräfte in den unterschiedlichsten Branchen.

Beim IWAK-Lunchtalk wird mit Experten erörtert, wie dieses Phänomen einzuordnen ist.

  • Was treibt junge Menschen an, den Direkteinstieg in den Arbeitsmarkt zu wagen?
  • Verschiebt sich der Fokus in Betrieben stärker auf das „Learning on the Job“?
  • Kommen durch diese Entwicklung die „traditionellen Bildungswege“ wie duale Ausbildung und Studium unter Druck? Was bedeutet dies für deren Zukunft?

Datum und Uhrzeit: 21.10.2022 von 12.00 bis 13.00 Uhr

Ort: virtuell

Infos zur Anmeldung 

Infos zum Programm (PDF)

Details

Datum:
21. Oktober
Zeit:
12:00 bis 13:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung