Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Podiumsgespräch: »Friedensdiplomatie für die Ukraine: Mission impossible?«

16. Juli 2024, 19:00 bis 21:00

Podiumsgespräch mit Nicole Deitelhoff (PRIF) und Margarete Klein (Stiftung Politik und Wissenschaft), Moderation:  Gunther Hellmann (Goethe-Universität)

Über die Podiumsdiskussion

Seitdem die russische Armee im Februar 2022 die Ukraine überfallen und damit einen Krieg in Europa herbeigeführt hat, wird von unterschiedlichen Seiten gefordert, neben der militärischen Unterstützung der Ukraine auch nach diplomatischen Wegen zur Beendigung des Krieges zu suchen. Doch seit der Annexion der Krim im Jahr 2014 und den militärischen Auseinandersetzungen zwischen Russland und der Ukraine im Donbas sind Verhandlungsversuche und Gespräche immer wieder gescheitert und Vereinbarungen wurden gebrochen – wie die vom Normandie-Format verhandelten Minsker Abkommen. Unterdessen spricht selbst die russische Staatsführung davon, dass Russland einen »Krieg« in der Ukraine führt.

Die Friedens- und Konfliktforscherin Nicole Deitelhoff und die Russlandexpertin Margarete Klein werden in einem Podiumsgespräch auch im Rückblick auf frühere Verhandlungen und ihr Scheitern der Frage nachgehen, auf welchem Weg der Krieg Russlands gegen die Ukraine beendet werden kann: Welche Chance hat angesichts der jüngsten Intensivierung des Kriegsgeschehens die Diplomatie, einen Frieden zu erreichen? Gibt es überhaupt eine Bereitschaft der russischen Staatsführung, den von ihr begonnen Krieg auf dem Weg von Verhandlungen zu beenden – und zu welchem Preis? Welche Rolle kann angesichts der Blockaden innerhalb der Vereinten Nationen das Völkerrecht spielen? Wie stabil kann ein Frieden sein: für die Ukraine, für Europa, für die Welt? Oder ist der Versuch, einen gerechten Frieden zu erreichen derzeit eine »mission impossible«?

Der Politikwissenschaftler Gunther Hellmann moderiert das Gespräch.

Mehr Informationen und Anmeldung

Details

Datum:
16. Juli 2024
Zeit:
19:00 bis 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Forschungskolleg Humanwissenschaften
Am Wingertsberg 4
Bad Homburg, Hessen 61348 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Forschungskolleg Humanwissenschaften
Telefon
06172/139770
E-Mail
info@forschungskolleg-humanwissenschaften.de
Veranstalter-Website anzeigen

You cannot copy content of this page