Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wieder fit und sportlich aktiv nach COVID-19. Infoveranstaltung mit Podiumsdiskussion zu Corona-Spätfolgen.

31. Oktober, 18:00 bis 19:30

Luftnot, Konzentrationsschwierigkeiten, Abgeschlagenheit, eingeschränkte körperliche und geistige Leistungsfähigkeit noch lange nach einer Corona-Infektion: bis zu zehn Prozent aller Corona-Infizierten leiden laut Schätzungen des Robert Koch-Institut am sogenannten Post-COVID Syndrom, häufig auch nach fast symptomlosen und milden COVID-Verläufen. Bislang ist die Ursache vieler Symptome noch nicht geklärt, somit fehlen auch derzeit gezielte Behandlungsstrategien.

In einer gemeinsamen Veranstaltung der Deutschen Gesundheitszentren kommen führende Wissenschaftler*innen aus Herz-, Lungen-, Gehirn- und Infektionsforschung zusammen, um über die Corona-Spätfolgen und deren Behandlungsmöglichkeiten zu diskutieren. Beim anschließenden Bürgerforum werden interessierte Bürger*innen laienverständlich über den aktuellen Stand der Forschung aufgeklärt, erhalten sie Informationen, wie die körperliche Leistungsfähigkeit wiederhergestellt werden kann, und können sie Fragen an die Expert*innen stellen.

Um Anmeldung wird gebeten. Bei erfolgreicher Anmeldung wird ein kostenloser Zugang zur Parkgarage des Deutsche Bank Park vermittelt.

Veranstalter: Deutsche Zentren der Gesundheitsforschung (DZHK, DZIF, DZL und DZNE) mit dem Institut für Kardiovaskuläre Regeneration der Goethe-Universität.

Mehr Infos

Details

Datum:
31. Oktober
Zeit:
18:00 bis 19:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Deutsche Bank Park
Mörfelder Landstraße 362
Frankfurt am Main, Hessen 60528 Deutschland
Google Karte anzeigen