UniReport online

Schlagwort: Neuere Philologien

Preis für Sprachforscherin der Goethe-Uni

Dr. Irene M. Corvacho del Toro vom Institut für Psycholinguistik und Didaktik der deutschen Sprache an der Goethe-Universität hat mit ihrer Arbeit „Zur qualitativen Rechtschreibfehleranalyse und einer schriftsystematischen lernförderlichen Behandlung

Weiterlesen »

Hölderlin-Gastprofessur wird fortgesetzt

Mit welchen Dramaturgien antwortet das Theater außerhalb Deutschlands auf die Fragen der Gegenwart? Erhellendes dazu wird auch in den nächsten vier Semestern an der Goethe-Universität zu hören sein: Die Friedrich-Hölderlin-Gastprofessur

Weiterlesen »

Vortrag über “Kochende Männer”

Am 8. Februar findet die letzte Veranstaltung der Reihe „Denken geht durch den Magen“ im Wintersemester 2016/17 statt. Thema des Vortrags von Julika Griem: “Kochende Männer. Zur Kulinarik gegenwärtiger Geschlechterverhältnisse”. Spätestens mit

Weiterlesen »

Bühne frei für Medien und Kultur

Das Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft in Frankfurt ist einmalig in ganz Deutschland, denn nur hier lassen sich die drei Fächer »TFM« kombiniert in einem Studiengang studieren. Wer an

Weiterlesen »

Faszination des Populären

Im Sommersemester 2016 werden das Institut für Jugendbuchforschung und das Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik eine Ringvorlesung zum Thema „Spielarten der Populärkultur – ästhetische und didaktische Perspektiven“ ausrichten.

Weiterlesen »

7. Frankfurter Goethe-Vorlesungen

Die 7. Frankfurter Goethe-Vorlesungen setzen im Rahmen der Bürger-Universität (komplette Programmbroschüre als PDF) eine Tradition des Instituts für deutsche Literatur und ihre Didaktik fort, bei der aktuelle wissenschaftliche Fragestellungen in

Weiterlesen »

Comics als historische Quelle?

Historische Stoffe sind auf die eine oder andere Weise bereits seit vielen Jahrzehnten in Comics umgesetzt, man denke nur an Asterix oder Prinz Eisenherz. Während in diesen Comics jedoch noch

Weiterlesen »

Unboxing Goethe

Alte Handschriften des Geheimrats transkribieren, in einen Kontext stellen und daraus eine spannende Ausstellung im Goethe-Haus machen: Das können auch Studierende.

Weiterlesen »