Search
Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Eine nachhaltige Weltgemeinschaft? Vision und Aufgabe

20. June 2024, 10:00 bis 12:00

Die Menschheit steht vor einem Zeitenwandel. Entweder gelingt es ihr, die lokalen und globalen Herausforderungen in der noch verbleibenden Zeit anzugehen und bereits vorhandene Lösungsansätze umzusetzen – oder ihre Lebensgrundlagen erodieren. Wir kennen seit Jahrzehnten die „planetarischen Grenzen“ (Rockström) und wir wissen um die drohende Instabilität des gesamten Erd-Öko-Systems. Aber in unserem Denken und Handeln tun wir stets noch so, als könnten wir unsere bisherigen Lebensweisen durch die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen aufrechterhalten.

Die Vortragsreihe stellt Ansätze eines neuen wissenschaftlichen und mitunter radikalen gesellschaftlichen Denkens und Problemverständnisses vor, in denen Wege aus der Krise aufgezeigt werden sollen.


18. April
Einführung: Planetare Grenzen – ein Konzept zum Verständnis des Ökosystems der Erde

30. April
Prof. Dr. Stephan Lessenich
Die Macht der Ignoranz: Über die soziale Krise hinter der ökologischen Krise

16. Mai
Prof. Dr. Niko Paech
All you need is less

23. Mai
Clara Löw
Die Zukunft zirkulär gestalten. Einblicke aus der Studie „Modell Deutschland Circular Economy: Eine umfassende Kreislaufwirtschaft für Deutschland 2045“

6. Juni
Prof. Dr. Bernd Hirschl
Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaneutralität – (wie) geht das?

20. Juni
Dr. Anja Behrens
Luftverschmutzung – vielfältige Ursachen und Wirkungen auf Klima und Gesundheit

27. Juni
Dr. Hannes Warnecke-Berger
Schattenseite unserer Nachhaltigkeit? Extraktivismus und die Chancen einer gerechten Weltwirtschaft

4. Juli
Prof. Dr. Henny Annette Grewe
Zunehmende Hitzewellen und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit


10 – 12 Uhr
Online-Veranstaltung (Zoom)
Der Zugangslink ist ab 15. April auf der Webseite der U3L abrufbar: u3l.uni-frankfurt.de

You cannot copy content of this page