Search
Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Fritz Bauer Lecture 2024: Formen des gegenwärtigen Antisemitismus

26. June 2024, 18:15 bis 20:00

„Schuldkult“, documenta fifteen und der 7. Oktober

Die Delegitimierung Israels und historische Relativierungen zählten stets zum Repertoire des Antisemitismus nach der Shoah. Doch heute brechen sich diese Phänomene mit erstaunlicher Macht lagerübergreifend und international Bahn. Während klassische Nationalisten behaupten, die Deutschen würden mittels „Schuldkult“ daran gehindert, ein „souveränes Volk“ zu sein, skandieren Progressive „Free Palestine from German Guilt“. Der Vortrag geht den Elementen dieser neuen Weltanschauung und ihren impliziten Konsequenzen nach. Dr. Volker Weiß ist Historiker und Autor der Süddeutschen Zeitung. Seine Arbeit befasst sich hauptsächlich mit der Geschichte und Gegenwart der extremen Rechten und des Antisemitismus. 2017 erschien von ihm Die autoritäre Revolte. Die Neue Rechte und der Untergang des Abendlandes im Klett-Cotta Verlag.


26. Juni
Dr. Volker Weiß
Formen des gegenwärtigen Antisemitismus. „Schuldkult“, documenta fifteen und der 7. Oktober

18.15 Uhr
Campus Westend, Casino, Raum 1.801, Norbert-Wollheim-Platz 1
YouTube: youtu.be/aiPtsTAa4k0

Details

Date:
26. June 2024
Time:
18:15 bis 20:00
Event Category:
Website:
fritz-bauer-institut.de

Venue

Campus Westend / Casino-Gebäude
Nina-Rubinstein-Weg 1
Frankfurt am Main, Hessen 60323 Deutschland
+ Google Map

You cannot copy content of this page