Search

14. Mai, ab 10 Uhr: Goethe-Universität und Wissenschaftsgarten laden zum Frühlingsfest ein

Die Goethe-Universität richtet wieder ihr Frühlingsfest aus: Herzlich eingeladen sind Bürger*innen, Freund*innen, Ehemalige, Mitarbeitende und Studierende, den Wissenschaftsgarten und seine Wissenschaftler*innen bei einem Spaziergang mit Führung oder an Ausstellungs-Ständen kennen zu lernen. Bei interessanten Musikklängen, Improvisationstheater, künstlerischen Exkursionen sowie einer hochwertigen kulinarischen Versorgung wird auch die Sinnlichkeit nicht zu kurz kommen.

Ein vielfältiges Programm lädt zum Verweilen ein: An zahlreichen Ständen können sich die Besucher*innen unter anderem über die Totholzforschung, Honigbienen, Pilzvielfalt im Wissenschaftsgarten, über nachhaltige Gartenkultur und über den studentisch-nachbarschaftlichen Permakulturgarten am Campus Riedberg informieren.

Führungen im Wissenschaftsgarten, jeweils um 13 Uhr & 15 Uhr, werden unter anderem zu folgenden Themen angeboten: „Wald im Klimawandel“; „Close to Science – Schule im Wissenschaftsgarten“; „Pflanzen im Globalen Wandel“; „Für Leib und Seele – Führungen durch den Arzneipflanzengarten“. Auf der beliebten Pflanzenbörse werden kleine und große Pflanzen, Ableger und Besonderheiten von den Gärtner*innen des Wissenschaftsgartens zum Kauf angeboten.

Auch das Sportliche kommt nicht zu kurz: Das Goethe-Bike des Hochschulsports ist vor Ort und bietet eine breite Palette an Aktivitäten, wie zum Beispiel Federball oder SpikeBall. Wer sich lieber mit Freunden oder in bunt zusammengemischten Teams Brettspielen widmen möchte, kann dies auch tun: Angeboten werden Twister, Tempel des Schreckens, UNO, Smash Up, Cascadia, Sushi Go, Dixit Odyssee.

Natürlich kommen die kleinen Besucher*innen des Frühlingsfestes auf ihre Kosten: Den ganzen Tag über können sie sich sportlich am Goethe-Bike austoben oder kreative Projekte mit dem Team des Museum Giersch ausprobieren. Die kulinarischen Partner des Frühlingsfestes sind in diesem Jahr Freudenpracht (Catering) und ebb&flow (Wein); Kaffee & Eis gibt es am Kaffee-Röstmobil. Neu in diesem Jahr: Die Besucher*innen können bereits um 10 Uhr im Garten frühstücken.

Mehr zum Programm unter www.uni-frankfurt.de/fruehlingsfest

Relevante Artikel

Öffentliche Veranstaltungen

You cannot copy content of this page