Tag: 6. September 2016

Außerirdisch: Große Medienresonanz zum Genesis-Projekt

Ein beachtliches Medienecho hat eine Pressemitteilung der Goethe-Universität über die Forschungsarbeit des Frankfurter Physikers Prof. Dr. Claudius Gros hervorgerufen. Gros ist in einem Beitrag in der Fachzeitschrift „Astrophysics and Space

4-Millionen-Euro-Spende für Arthroseforschung

Trotz Millionen von Betroffenen allein in Deutschland sind die Grundlagen der schweren Gelenkerkrankung Arthrose bis heute weitgehend unerforscht. Eine Privatspende ermöglicht nun den Aufbau eines Forschungsbereichs in Frankfurt.

Ältere Schreikraniche initiieren kürzere Zugrouten

Der weltweite Klima- und Landnutzungswandel führt dazu, dass einzelne Vögel nicht mehr so weit gen Süden ziehen – so auch die beinahe ausgestorbenen Schreikraniche. Ältere Vögel initiieren die kürzere Reise.

Nicola Fuchs-Schündeln erhält Gossen-Preis

Nicola Fuchs-Schündeln, Professorin für Makroökonomie und Entwicklung am House of Finance der Goethe-Universität Frankfurt, ist mit dem Gossen-Preis 2016 des Vereins für Socialpolitik ausgezeichnet worden. Die 44-Jährige erhielt den wichtigsten

Start ins Deutsche: Studierende unterrichten Flüchtlinge

Die Goethe-Universität engagiert sich mit Deutschkursen für Flüchtlinge. Wir erachten Sprache als zentrale Voraussetzung für Integration und wollen als Universität in diesem Bereich einen aktiven Beitrag leisten. [dt_call_to_action content_size=”small” background=”fancy”