Die Goethe-Universität ist mit etwa 48.000 Studierenden und rund 5.000 Beschäftigten eine der größten Hochschulen in Deutschland. 1914 von Frankfurter Bürgern gegründet und seit 2008 wieder in der Rechtsform einer Stiftung besitzt die Goethe-Universität ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Modernität und fachlicher Vielfalt. Als Volluniversität bietet sie auf fünf Campus in insgesamt 16 Fachbereichen über 100 Studiengänge an und besitzt gleichzeitig eine herausragende Forschungsstärke.

Damit ist sie zugleich ein großer Arbeitgeber in der Region und bietet eine Vielzahl an Stellenangeboten für unterschiedliche Berufsgruppen. Die Auflistung der Personalabteilung wird fortlaufend aktualisiert. So ist derzeit beispielsweise eine Stelle als „Finanzkoordinator/in und Assistentin/Assistenten der Abteilungsleitung (E9 TV-G-U)“ in der Privaten Hochschulförderung ausgeschrieben (unter Nichtwissenschaftliche MitarbeiterInnen).