WUS-Förderpreis 2020 „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

Der World University Service (WUS) Deutsches Komitee e.V. möchte Absolventinnen und Absolventen an deutschen Hochschulen auszeichnen, die sich in ihren Studienabschlussarbeiten – gleich welcher Fachrichtung – mit einem der folgenden Themen der Sustainable Development Goals (SDGs) aus der Agenda 2030 der Vereinten Nationen auseinandergesetzt haben:

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung,
  • Globales Lernen,
  • Menschenrecht auf Bildung sowie
  • Migration/Flucht.

Der Preis ist eingebettet im Nationalen Deutschen Aktionsplan zum Weltaktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Als Studienabschlussarbeiten können Diplom-, Master-, Bachelor- und Staatsexamensarbeiten oder vergleichbare Examensarbeiten eingereicht werden – keine Promotionen. Die Arbeit soll im Kalenderjahr 2019 abgeschlossen und eingereicht worden sowie in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein. Die Arbeit muss bis spätestens 29. Februar 2020 eingereicht werden.

Mehr Informationen sowie Details zur Ausschreibung finden Sie hier.