Der Kunstverein Frankfurt veranstaltet am letzten Aprilwochenende das 8. Festival der jungen Talente. Im Fokus des Festivals stehen hochschulübergreifende Projekte. Ziel ist es, die Zusammenarbeit der Studierenden verschiedener gestalterischer Fachrichtungen der regionalen Hochschulen zu fördern und die Entstehung neuer experimenteller Arbeiten zu unterstützen. Auch die Goethe-Universität wird mit den Studiengängen Dramaturgie und Curatorial Studies als Kooperationspartner beteiligt sein.

Termin: 28. April bis 1. Mai; Eröffnung: 19 Uhr | Ort: Frankfurter Kunstverein

Weitere Infos zum Programm