Den jüngsten Entwicklungen im Internet und den damit verbundenen urheberrechtlichen Fragen widmet sich eine Podiumsdiskussion am 21. Januar an der Goethe-Universität. Referenten sind Dr. Arnd Haller (Leiter der Rechtsabteilung von Google Germany), Prof. Dr. Leonhard Dobusch (Organisationstheorie, FU Berlin) und Prof. Dr. Michael Grünberger (Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Technikrecht, Uni Bayreuth).

Der Frankfurter Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Thomas Vesting wird in die Thematik einführen, die Moderation der Diskussion übernimmt Prof. Dr. Dan Wielsch, Rechtswissenschaftler von der Universität zu Köln.

Termin: Donnerstag, 21. Januar 2016; 18 Uhr | Ort: Campus Westend, Hörsaalgebäude, Raum HZ 11

Pressemitteilung