Hessischer Kulturpreis 2017 für Matthias Lutz-Bachmann und Volker Mosbrugger

Der Hessische Kulturpreis geht in diesem Jahr an die beiden Universitäsprofessoren Matthias Lutz-Bachmann und Volker Mosbrugger. Die Auszeichnung wird am 27. Oktober verliehen.

Matthias Lutz-Bachmann ist ehemaliger Vizepräsident der Goethe-Universität und lehrt und forscht derzeit am Institut für Philosophie an der Goethe-Universität. Volker Mosbrugger ist Generaldirektor der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung in Frankfurt und lehrt am Fachbereich Geowissenschaften/Geographie der Goethe-Universität.

Der Hessische Kulturpreis wird seit 1982 jährlich für besondere Leistungen in Kunst, Wissenschaft und Kulturvermittlung vergeben.

Relevante Artikel

The limits of language and reason

At the invitation of the research focus “Democratic Vistas: Reflections on the Atlantic World”, Slovenian philosopher Alenka Ambrož has joined

Full-time student, part-time carer?

The project “InterCare” intends to explore from an educational-scientific perspective how young people juggle further/higher education with being a carer.

Öffentliche Veranstaltungen

You cannot copy content of this page