Die Goethe-Universität vergibt im Jahr 2018 zum zweiten Mal zehn Johanna-Quandt-Stipendien zur Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach vom 15. bis 31. August. Das Europäische Forum Alpbach ist eine Plattform um aktuelle Fragen der Zeit aus den Bereichen Wissenschaft, Politik, Kultur und Wirtschaft zu diskutieren und interdisziplinäre Lösungsansätze zu finden. Seit dem Jahr 1945 beschäftigt sich das jährliche Forum in Alpbach mit den relevanten gesellschaftspolitischen Fragestellungen. Im Jahr 2018 befasst sich das Forum mit dem Generalthema Diversität und Resilienz. Neben renommierten Referent*innen setzt sich der Teilnehmerkreis aus Wissenschaftler*innen und Expert*innen sowie engagierten Studierenden aus allen Fachrichtungen zusammen.

Im Rahmen des Johanna-Quandt-Stipendiums werden die Teilnahmegebühren in Höhe von 1.400 €, Unterkunfts- und Verpflegungskosten sowie die Reisekosten für die An- und Abreise nach Alpbach übernommen. Neben der Teilnahme an Vorträgen und Workshops wird in Alpbach speziell für die Johanna-Quandt-Stipendiat*innen ein Rahmenprogramm der Goethe-Universität angeboten.

Die Bewerbungsphase läuft vom 03. bis zum 20.04.2018.

Alle weiteren Informationen zum Johanna-Quandt-Stipendium, dem Europäischen Forum Alpbach und den Bewerbungsvoraussetzungen sind hier » zu finden.