Die Klinik für Augenheilkunde, Abteilung Kinderaugenheilkunde und Schielbehandlung, Forschungseinheit „Sehstörungen des Kindesalters“ sucht ab Oktober 2018 oder später für 7 Monate (evtl. auch länger) eine studentische Hilfskraft (ca. 20 Stunden/Monat) in dem Projekt über Augenerkrankungen des Kindesalters „Neue Therapieoptionen mit moderner Displaytechnologie und Erfassung der Therapiecompliance bei Kindern mit Schielamblyopie“.

Neue elektronische Aufzeichnungsgeräte (Occlusion Dose Monitor) und neue Therapien mit Tablet-PCs werden getestet und zur Überprüfung der Therapie-zuverlässigkeit eingesetzt. Die Tätigkeit umfasst u.a. das Austauschen der Geräte bei den Patienten zu Hause, verschiedene Auswertungen und div. unterstützende Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Projekt. Außerdem erhält man Einblick in neue Verfahren zur Prüfung des Binokularsehens.

Erforderlich sind Anwesenheit in Frankfurt im Vertragszeitraum (weitgehend), flexible Zeiteinteilung in Absprache auch tagsüber, Computerkenntnisse (Anwender), Teamfähigkeit und Gründlichkeit.

Da es sich um eine prospektive Studie handelt, richtet sich die Ausschreibung bevorzugt an Studierende früher klinischer Semester. Möglicherweise ergibt sich später auch ein Thema für eine Dissertation in diesem Bereich.

Bei Interesse reichen Sie bitte Ihre Unterlagen (Bewerbungsschreiben mit Darstellung relevanter Fähigkeiten und Interessen, Lebenslauf, Zeugniskopien – Abitur + med. Examina) ein (Haus 7B, 2. OG, Raum A217 oder in der Anmeldung der Sehschule oder via e-mail): Prof. Dr. med. M. Fronius Tel. 069 6301-6357 fronius@em.uni-frankfurt.de