Der Verein Musica Judaica lädt gemeinsam mit der Goethe-Universität zu einem Konzert zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus ein. Das Webern Trio Frankfurt mit Akemi Mercer-Niewöhner (Violine), Dirk Niewöhner (Viola) und Ulrich Horn (Violoncello) wird an diesem Abend Stücke von Hans Krása, Zikmund Schul, Arnold Schönberg und Gideon Klein spielen.

Termin: 25. Januar 2016; 19.30 Uhr | Ort: Campus Westend, Lobby PA-Gebäude | Eintritt: 15 Euro, Mitglieder: 10 Euro, Studierende/Schüler frei

Mehr Informationen | Weitere Veranstaltungen in der Woche um den Gedenktag