An die Stifte, fertig, los. Die Finger fliegen über die Tasten, Kaffeeduft zieht durch die Bibliothek der Goethe-Universität, die Nacht wird lang. Zur 6. bundesweiten „Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ laden das Schreibzentrum und das Bibliothekszentrum Geisteswissenschaften ein. Zur Unterstützung der Schreibmotivation gibt es Kurzworkshops zu Zeitmanagement, Argumentation und Schreibtisch-Yoga von 21 bis 24 Uhr. Außerdem leisten die Tutorinnen und Tutoren mit ihrer Schreibberatung Hilfestellung.

Termin: vom 3. auf den 4. März 2016; ab 20 Uhr | Ort: Bibliothekszentrum Geisteswissenschaften

Anmeldung: bis 2. März 2016; 18 Uhr unter schreibzentrum@dlist.uni-frankfurt.de mit Name, Studienfach und Anzahl der Semester

Vorab zur Einstimmung ein Erklärfilm zu Schreibstrategien:

Zur Pressemitteilung