Vortrag am 10. Mai: Internationale Flüchtlingskonferenz von Evian

Morgen Abend lädt das Fritz-Bauer-Institut zur zweiten Veranstaltung der Reihe „Grenzen, Flucht, Menschenrecht“ ein. Susanne Heim beleuchtet in ihrem Vortrag das Thema „Die Judenverfolgung in Deutschland 1938 und die internationale Flüchtlingskonferenz von Evian“. Heim ist Projektleiterin der Edition „Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945“ des Instituts für Zeitgeschichte, des Bundesarchivs und der Universität Freiburg.

Termin: 10. Mai 2016; 18.15 Uhr | Ort: Sigmund-Freud-Institut, Myliusstr. 20

www.fritz-bauer-institut.de

[dt_call_to_action content_size=”small” background=”fancy” line=”true” animation=”fadeIn”]
Weiterer Termin:

  • 21. Juni 2016: Marianne Leuzinger-Bohleber, Frankfurt: Psychoanalytische Überlegungen zum Projekt Step-by-Step in der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Darmstadt

[/dt_call_to_action]

 

Relevante Artikel

Die Frankfurt Alliance feiert!

Jetzt schon im Terminkalender notieren: Das Wissenschaftsfestival findet am Samstag, 28. September 2024, auf dem Frankfurter Roßmarkt statt. Die Vorbereitungen

Der Kopf kommt ins Herz

Neubau der Universitätsklinik schafft Synergien Das Universitätsklinikum Frankfurt hat den zweiten Bauabschnitt seines umfangreichen Erweiterungsprojekts abgeschlossen. Auf einer Fläche von

»Frankfurt ist meine Heimat«

Nachruf auf Dr. Rolf-E. Breuer Die Goethe-Universität trauert um einen ihrer herausragenden Unterstützer und eine ihrer prägendsten Persönlichkeiten – Dr.

Öffentliche Veranstaltungen

Die Frankfurt Alliance feiert!

Jetzt schon im Terminkalender notieren: Das Wissenschaftsfestival findet am Samstag, 28. September 2024, auf dem Frankfurter Roßmarkt statt. Die Vorbereitungen

Der Kopf kommt ins Herz

Neubau der Universitätsklinik schafft Synergien Das Universitätsklinikum Frankfurt hat den zweiten Bauabschnitt seines umfangreichen Erweiterungsprojekts abgeschlossen. Auf einer Fläche von

»Frankfurt ist meine Heimat«

Nachruf auf Dr. Rolf-E. Breuer Die Goethe-Universität trauert um einen ihrer herausragenden Unterstützer und eine ihrer prägendsten Persönlichkeiten – Dr.

Lemuren-Laute und Giraffen-Gewohnheiten

Tierische Verhaltensforschung mit Software und KI Die faszinierende Welt der Zootierbiologie profi tiert zunehmend von innovativen Technologien wie der Künstlichen

You cannot copy content of this page