Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Herzverdickung – was steckt dahinter?“

Dienstag, 6. Februar 2024, 18:00 bis 20:00

Nach einem Herzinfarkt kommt es häufig zu einer Ausdünnung der Herzwände, begleitet von einer Abnahme der Pumpfunktion des Herzens, auch als Herzschwäche bekannt. Doch auch eine Verdickung der Herzwände kann erhebliche Folgen haben, vor allem wenn sie nicht frühzeitig behandelt wird. Anders als bei Leistungssportlern, bei denen vergrößerte Herzwände als normal anzusehen sind, stellt eine Vergrößerung der Herzwände, medizinisch als Herzhypertrophie bezeichnet, in anderen Zusammenhängen eine ernst zu nehmende Krankheit dar. Es wird geschätzt, dass diese Krankheit oft nicht erkannt oder übersehen wird.

 

6. Februar 2024
Privatdozentin Dr. Maria Papathanasiou
Herzverdickung – was steckt dahinter?

……………………………………………..

18 Uhr
Universitätsklinikum Frankfurt, Haus 22, Hörsaal 22-1,
Theodor-Stern-Kai 7

Veranstalter
Überregionales Herzinsuffizienz-Zentrum, Universitätsklinikum
Frankfurt, Med. Klinik III – Kardiologie, Angiologie

Details

Datum:
Dienstag, 6. Februar 2024
Zeit:
18:00 bis 20:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
herz-frankfurt.de

Veranstaltungsort

Campus Niederrad / Universitätsklinikum
Theodor-Stern-Kai 7
Frankfurt, 60590 Deutschland
Google Karte anzeigen

You cannot copy content of this page