Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Künstliche Intelligenz in der Leitung der Aktiengesellschaft

20. November 2023, 18:00 bis 20:00

Vortragsreihe: Künstliche Intelligenz in den Wissenschaften: Fluch oder Segen?

20. November
Prof. Dr. Katja Langenbucher
Künstliche Intelligenz in der Leitung der Aktiengesellschaft

Menschen können komplexe Probleme lösen, strategisch denken und aus Erfahrungen lernen. Ihre Intelligenz ermöglicht es ihnen, Maschinen zu entwickeln, die diese Fähigkeiten unterstützen und ausweiten. Werden Maschinen mit noch nie dagewesener Rechenleistung, die mit Künstlicher Intelligenz (KI) ausgestattet sind, zukünftig in der Lage sein, wie Menschen zu denken und zu kommunizieren? Sicher ist, dass KI in abgegrenzten Systemen in vielen Lebensbereichen, einschließlich der Wissenschaft, helfen kann, komplexe Aufgaben zu lösen und neue Anwendungsgebiete zu erschließen. Dabei sind sie dem Menschen oft überlegen. Wissenschaft kommt heute nicht mehr ohne den Einsatz von KI aus. Aber sind die von Künstlicher Intelligenz kreierten Lösungen auch kontrollierbar und ebenso verlässlich wie solche, die auf menschlicher Urteilsfindung beruhen?

Die Vortragsreihe zeigt an ausgewählten Beispielen, wie KI einzelne Wissenschaftsgebiete befördern kann. Sie setzt sich aber auch kritisch mit den Grenzen von KI sowie den juristischen und ethischen Implikationen dieser neuen Supertechnologie auseinander.

Weitere Termine:

23. Oktober
Prof. Dr. Christoph Burchard
Künstliche Intelligenz als Machtfrage: Das Beispiel ChatGPT

20. November
Prof. Dr. Katja Langenbucher
Künstliche Intelligenz in der Leitung der Aktiengesellschaft

4. Dezember
Prof. Dr. Oliver Hinz
Künstliche Intelligenz in ihrer Vielfalt:
Drei Beispiele aus den Wirtschaftswissenschaften

18. Dezember
Prof. Dr. Dr. hc. mult. Wolf Singer
Natürliche Gehirne und künstliche Systeme:
Zwei verschiedene Welten

8. Januar 2024
Prof. Dr. Ingo Ebersberger
Künstliche Intelligenz – ein Meilenstein auf dem Gebiet der Erbgutanalyse?

22. Januar
Prof. Dr. Thomas Metzinger
Künstliche Intelligenz und Philosophie:
Neue Fragen für Angewandte Ethik, Philosophie des Geistes und Gesetzgebung

5. Februar
PD Dr. med. Oliver Grimm
Sprache entschlüsseln, Gedanken verstehen:
Wie Natural Language Processing die Psychiatrie revolutionieren könnte

………………………………………

18 Uhr
Campus Westend, Gebäude Normative Ordnungen, EG 01,
Max-Horkheimer-Straße 2

Hybridveranstaltung: Nähere Informationen unter
uni-frankfurt.de/wiss-gesellschaft

Veranstalter
Wissenschaftliche Gesellschaft an der Goethe-Universität

Details

Datum:
20. November 2023
Zeit:
18:00 bis 20:00
Serien:
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Campus Westend / Gebäude „Normative Ordnungen“
Max-Horkheimer-Str. 2
Frankfurt am Main, Hessen 60323 Deutschland
Google Karte anzeigen

You cannot copy content of this page