Wo führt uns Künstliche Intelligenz hin?

Am 29. November 2019 fand an der Goethe-Universität der Abschlussworkshop im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Herausforderung Künstliche Intelligenz“ statt. Die Veranstaltungsreihe wurde über das BMBF Wissenschaftsjahr 2019 zum Thema „Künstliche Intelligenz“ gefördert.

Die Abschlussveranstaltung stand unter dem Motto „Wo führt uns Künstliche Intelligenz hin? Innovationen und Herausforderungen für Wirtschaft, Politik und Wirtschaft“. Vertreterinnen und Vertreter aus Ministerien, Medien, Verbänden und Unternehmen sowie Abgeordnete des Hessischen Landtages diskutierten in Kleingruppen mit Professorinnen und Professoren der Goethe-Universität, der TU Darmstadt und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz über Zukunftstrends und ihre möglichen Auswirkungen. Zu den behandelten Themen gehörten Datenkontrolle, automatisierte Entscheidungsfindungen, neue Anforderungen an Berufsprofile sowie die Akzeptanz neuer Technologien.

Relevante Artikel

Doppelbarriere gegen Antibiotika

Zwei Forscher der Goethe-Universität Frankfurt suchen Schwächen im ausgefeilten Abwehrsystem von Bakterien. Das Ziel: neue Ansätze bei der Bekämpfung bakterieller

Öffentliche Veranstaltungen

Doppelbarriere gegen Antibiotika

Zwei Forscher der Goethe-Universität Frankfurt suchen Schwächen im ausgefeilten Abwehrsystem von Bakterien. Das Ziel: neue Ansätze bei der Bekämpfung bakterieller

Entspannter Start ins Sommersemester

Bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen tummelten sich heute die „Erstis“ im Hörsaalzentrum und auch auf dem Campusplatz davor. Zentrale

You cannot copy content of this page