Trotz Kontaktbeschränkungen, Schulausfällen und Homeschooling hat sich eines in diesem Sommer nicht geändert: Tausende von Schülerinnen und Schülern erwerben im Juni ihren Schulabschluss und befinden sich schon in den Startlöchern für einen Studienbeginn im Wintersemester. Um sie beim Aufbruch in ihre Zukunft zu unterstützen, leistet das Studien-Service-Center der Goethe-Universität wie immer Starthilfe durch Veranstaltungen rund um das Thema Studium und Studienwahl; dieses Jahr in Form der digitalen Veranstaltungsreihe „Auf die Plätze…fertig…los!“. 

Los geht’s Ende Juni mit allgemeinen Online-Vorträgen zu Studienwahl, Bewerbung und Zulassung und generellen Facts zu Studienorganisation und Kombinationsmöglichkeiten. Anfang Juli geht es weiter mit Infovorträgen und Live-Chats zu einzelnen Studiengängen und der Möglichkeit, mit Studierenden der einzelnen Fächer ins Gespräch zu kommen. Den Abschluss bilden schließlich intensive Online-Workshops, mit denen sich die Studieninteressierten gründlicher mit den Anforderungen eines bestimmten Studiengangs auseinandersetzen können. 

Auch die Eltern sollen in der Veranstaltungsreihe nicht zu kurz kommen: ein digitaler Live-Vortrag informiert sie darüber, was Studium heutzutage ausmacht, welche Formalien bei einer Studienbewerbung zu beachten sind und wie sie ihre Kinder bei der Studienwahl unterstützen können. Neben diesen Veranstaltungen stehen die Studienberater und Studienberaterinnen der Zentralen Studienberatung den Studieninteressierten natürlich auch für persönliche Sprechstunden via Telefon oder Videochat zur Verfügung.

Alle digitalen Veranstaltungen der Goethe-Universität für Schülerinnen und Schüler mit Informationen über die genauen Termine und die Anmeldemodalitäten finden sich unter: www.schule.uni-frankfurt.de