Kinder-Uni, Schülerlabore, Science-Tours – an der Goethe-Universität finden Kinder und Jugendliche viele Möglichkeiten, altersgerecht zu lernen und Erfahrungen zu sammeln. Die unterschiedlichen Angebote sind jetzt wieder in der Broschüre „Uni-Events“ versammelt.

Alle jährlichen Veranstaltungen und Angebote für Schülerinnen und Schüler auf einen Blick, das bietet die neue Broschüre, die sich vor allem an Lehrerinnen und Lehrer wendet, aber auch an Eltern und Familien. Einige neue Programme sind in diesem Jahr hinzugekommen.

Für die Jüngeren bietet die Kinder-Uni vom 12. bis 15. September spannende Vorträge zu verschiedenen Wissensbereichen. In Schülerlaboren und anderen Experimentalveranstaltungen erleben Mädchen und Jungen unterschiedlicher Altersgruppen Wissenschaft hautnah. In Kooperation mit Schulen stellen die Angebote der Goethe-Universität eine Ergänzung zum schulischen Unterricht dar oder bieten Entwicklungsmöglichkeiten für besonders leistungsstarke Schülerinnen und Schüler. Ältere Schülerinnen und Schüler können den Unialltag live erleben bei Veranstaltungen wie Schnuppertagen oder dem Schülerstudium. In der Endphase der Schulzeit beantworten Informations- und Mitmachveranstaltungen Fragen rund um Studien- und Berufswahl.

Für eine bessere Übersicht und Planung des Schuljahres wurden die Angebote im Inhaltsverzeichnis mit Terminen versehen sowie mit Icons, die eine einfache Zuordnung zu Klassenstufen, Aktionskategorien, Themengebieten und Anmeldemodalitäten zulassen. Neu ist auch die Kategorie „Fortbildungen für Lehrkräfte“.

Die Broschüre ist erhältlich bei Susanne Mombers, Studienberaterin/ Projektkoordination Schulpartnerschaften, E-Mail: ssc-schulpartnerschaften@uni-frankfurt.de | Hier gibt es die Broschüre als Download » | Weitere Informationen gibt es unter: www.schule.uni-frankfurt.de

Quelle: Pressemitteilung vom 16. August 2017