26. April, 19 Uhr, Livestream: „Heimliche Herrscher Bakterien“ – jetzt zum Nachhören

Wir leben alle täglich gemeinsam mit ihnen, aber wir können sie nicht sehen: Bakterien. Im menschlichen Körper gibt es sogar mehr Bakterienzellen als menschliche Zellen. Manche Bakterienarten sind gesundheitsfördernd und sogar lebenswichtig, andere können uns töten.

Über nützliche Helfer und multiresistente „Killerkeime“ ging es am 26. April 2022 beim virtuellen Stammtisch der Veranstaltungsreihe „Die Stunde der Wahrheit“, bei der Wissenschaftsministerin Angela Dorn Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler einlädt, damit Bürgerinnen und Bürger mit ihnen ins Gespräch kommen können.

Zu Gast: Zwei Wissenschaftler der Goethe-Universität, der Mediziner Prof. Volkhard Kempf vom Universitätsklinikum Frankfurt und der Mikrobiologe Prof. Volker Müller von der Goethe-Universität. Moderation: Tim Berendonk, NDR.

Dienstag, 26. April 2022, um 19 Uhr

Jetzt zum Nachhören und Nachsehen unter: https://www.youtube.com/watch?v=xtL3pkuHxms

Fragen können bereits vorab gestellt werden über DieStundeDerWahrheit@hmwk.hessen.de

Relevante Artikel

The limits of language and reason

At the invitation of the research focus “Democratic Vistas: Reflections on the Atlantic World”, Slovenian philosopher Alenka Ambrož has joined

Full-time student, part-time carer?

The project “InterCare” intends to explore from an educational-scientific perspective how young people juggle further/higher education with being a carer.

Öffentliche Veranstaltungen

You cannot copy content of this page