Tag: 21. Oktober 2016

Studiengalerie 1.357: Eva Leitolf „Postcards from Europe“

Studierende der Goethe Universität konzipieren ein neues Ausstellungsprojekt zu „Migration in Europa“ mit fotografischen Arbeiten der Künstlerin Eva Leitolf. Sie steht in der Tradition engagierter dokumentarischer Fotografie. In der Serie

Tagung des Niederlandistenverbandes

Begleitend zur diesjährigen Buchmesse mit den Ehrengästen Niederlande und Flandern treffen sich ab heute deutschsprachige Niederlandisten an der Goethe-Universität. Laurette Artois, Lektorin für Niederlandistik an der Goethe-Uni und Mitorganisatorin der

Infoveranstaltungen: Support for Early Career Researchers

Für die Early Career Researchers an der Goethe-Universität (Doktorand/innen, Postdocs) finden im November drei Infoveranstaltungen zu Karrieresupport und Work-Life-Balance statt. Die Vorträge und Diskussionen sind auf Englisch. Die Termine: 3.

Non-metal catalyst splits hydrogen molecule

Hydrogen (H2) is an extremely simple molecule and yet a valuable raw material which as a result of the development of sophisticated catalysts is becoming more and more important. In

Goethe, Deine Forscher: Robert Fürst, Pharmazeut

Die „Tapete“ hat es Robert Fürst angetan: Fürst ist Pharmazie-Professor, forscht und lehrt im Fach Pharmazeutische Biologie an der Goethe-Universität. Er mikroskopiert und macht seine biomedizinischen Experimente natürlich nicht mit

Ein Beitrag zur Selbstfindung / Third Mission

Mit vorerst drei Hochschulforen gibt die Goethe-Universität exemplarisch Einblick, was Third Mission ganz praktisch bedeutet. Am 7. Juni diskutierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Politikerinnen und Politiker sowie Gäste über Chancen, Rahmenbedingungen