Tag: 19. Juli 2018

DFG-Förderung: Handschriften Telemanns bald digital verfügbar

Fast 800 musikalische Handschriften des bedeutenden Barock-Komponisten Georg Philipp Telemann in der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg werden mit Mitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) digitalisiert. Das Projekt ist auf anderthalb Jahre

Big Data in der Pathologie

Prof. Peter Wild ist seit April Direktor des Senckenberg Instituts für Pathologie (SIP) an der Universitätsmedizin Frankfurt. Unter seiner Leitung etabliert sich das SIP zu einem der ersten digitalen Institute

Schlaganfälle heilen, künstliche Intelligenz nutzen

Im Juni hat Prof. Elke Hattingen die Leitung des Instituts für Neuroradiologie der Universitätsmedizin Frankfurt übernommen. Sie möchte die Qualität der Versorgung von Patienten mit neurologischen Erkrankungen noch weiter steigern.