Wir freuen uns über das große Interesse an der Konferenz „Das islamische Kopftuch – Symbol der Würde oder der Unterdrückung?“. Aufgrund der außergewöhnlich hohen Nachfrage für eine Teilnahme sind jedoch die zur Verfügung stehenden Raumkapazitäten erschöpft. Wir bitten daher um Verständnis, dass eine Teilnahme auf dem Campus Westend der Goethe-Universität nur noch per Livestream möglich ist. Für Interessierte besteht die Möglichkeit, die Tagung auf dem Campus Westend vom Foyer im PA-Gebäude (Theodor-W.-Adorno-Platz 1) aus live per Videoprojektion zu verfolgen. Ebenso können Sie den Livestream auch von jedem beliebigen Ort aus über ihre mobilen Endgeräte nutzen.

Zusätzlich stellen wir ein Liveblog zur Verfügung, das Ihnen die Möglichkeit zum Austausch über die Konferenzbeiträge bietet.

Die Vorträge der Konferenz werden zudem aufgezeichnet und nachträglich auf der Website des FFGI sowie auf der Website des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ zur Verfügung stehen.