UniReport online

GRADE: Finanzielle Unterstützung für Early Career Researchers mit Kind

Die Goethe Research Academy for Early Career Researchers (GRADE) unterstützt aus Mitteln des Franz Adickes Stiftungsfonds 30 Promovierende, Postdocs und Wissenschaftler*innen in der R3-Qualifizierungsphase mit Kindern, die an der Goethe-Universität Frankfurt forschen.

Die wissenschaftliche Karriere ist durch einen hohen Arbeitsaufwand charakterisiert. Die Betreuung und Versorgung von Kindern bringt zusätzliche zeitliche und finanzielle Belastungen mit sich. GRADE möchte zu einer Entlastung von Early Career Researchers in dieser besonderen Situation beitragen.

Die finanzielle Unterstützung kann für Personen mit geringer Beschäftigung in Form eines Stipendiums erfolgen[1]. Für bereits in erheblichem Umfang beschäftigte Personen wird die Unterstützung über die Bezahlung von Hilfskräften geleistet, die durch die Übernahme von Routineaufgaben in der Forschung und Lehre Freiräume schaffen können. Der Gesamtbetrag der Unterstützung ist 2400,- EUR.

Es werden ausschließlich Bewerbungen von Personen berücksichtigt, die Kinder mit Betreuungsbedarf haben, die in ihrem Haushalt leben und / oder die zumindest zeitweise von ihnen betreut werden. Bewerbungsvoraussetzung ist ferner die Annahme der Promotion am Fachbereich bzw. die Beschäftigung an der Goethe-Universität.

Bewerben können Sie sich bis zum 30. September 2022 mit folgenden Unterlagen:

  • Vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Lebenslauf
  • Kopie der Geburtsurkunde(n) oder äquivalente Nachweise für die Kinder
  • Annahme der Promotion am Fachbereich (Promovierende) oder Nachweis über Beschäftigung an der Goethe-Universität (z. B. Kopie des Arbeitsvertrags) oder Stipendium mit klarer Bindung an die GU (Stipendiumsbestätigung oder Bestätigung durch die betreuende Person)

Das Bewerbungsformular können Sie hier herunterladen: dt. Version / engl. Version
Download Datenschutzerklärung

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail (ein PDF-Dokument) an:
GRADE
Dr. Laura Mohr-Valldorf
mohr@grade.uni-frankfurt.de
Telefon: +49 (0)69 798-49406

Beachten Sie das Ende der Bewerbungsfrist am 30. September 2022!

[1] Eine Beschäftigung in geringem Umfang ist möglich, wenn sie sich in Inhalt und Zweck nicht mit dem Forschungsprojekt überschneidet. Details zu den Hinzuverdienstmöglichkeiten finden Sie in der FAQ

Relevante Artikel

Öffentliche Veranstaltungen