Im Rahmen der Jahrestagung House of Pharma & Healthcare am 5. September 2017 haben fünf Nachwuchswissenschaftler die Möglichkeit, ihre translationalen, biomedizinischen Forschungsprojekte mit einem 3-minütigen Pitch dem Publikum vorzustellen. An der Tagung nehmen über 400 Entscheider aus Wirtschaft, Industrie und Politik teil.

Die Teilnehmer der Jahrestagung werden dann die besten drei Pitches wählen. Der 1. Platz ist mit 2.500 Euro dotiert, der 2. Platz mit 1.500 Euro, der 3. Platz mit 1.000 Euro.

 

 

Bewerben können sich:

  • Doktoranden im naturwissenschaftlichen/medizinischen Bereich oder Nachwuchswissenschaftler, deren Doktorarbeit weniger als 2 Jahre zurückliegt
  • Nachwuchswissenschaftler/in einer Universität, Forschungsgesellschaft oder in der Industrie unter 35 Jahren
  • Nachwuchswissenschaftler, deren Doktorarbeit/Projekt im Kontext der translationalen Medizin steht und einen starken anwendungsorientierten Bezug hat

Einzureichende Unterlagen:

  • Abstract über das Projekt (max. eine Seite)
  • Tabellarischer Lebenslauf (max. eine Seite)

Vorauswahl:

  • Vertreter der Wirtschaft und Wissenschaft aus dem Vorstand des House of Pharma & Healthcare treffen eine Vorauswahl
  • Die Sieger werden durch das Publikum der Jahrestagung House of Pharma & Healthcare gewählt

Bewerbung bis zum 11. Juni 2017 einreichen an: Dr. Otto-Quintus Russe, House of Pharma & Healthcare, Goethe-Universität, Theodor-Stern-Kai 7 / Haus 75, 60596 Frankfurt am Main; russe@em.uni-frankfurt.de

Weitere Informationen »