Start-Stipendien für internationale Promovierende

Die Goethe Research Academy for Early Career Researchers (GRADE) vergibt aus Mitteln des Franz Adickes Stiftungsfonds insgesamt 15 Start-Stipendien an internationale Promovierende der Goethe-Universität Frankfurt bzw. an Personen, die dabei sind, an der Goethe-Universität ein Promotionsprojekt zu beginnen.

Internationale Promovierende stehen beim Start in Frankfurt vor besonderen Herausforderungen und müssen bspw. Kosten für die Einrichtung von Wohnungen, Meldebehörden, Reisen zur Wohnungssuche etc. finanzieren. Die Stipendien sollen ihnen den Start des Promotionsprojekts erleichtern und die Finanzierung der ersten Monate in Frankfurt ermöglichen. Das Stipendium beträgt 1350 Euro / Monat über einen Zeitraum von drei Monaten. Bewerben können sich Personen mit nicht-deutschem Studienabschluss und nicht-deutscher Staatsangehörigkeit. Bewerbungsvoraussetzungen sind ferner, dass der Zeitpunkt des Promotionsbeginns höchstens ein Jahr zurückliegt und die Personen während des Stipendiums nicht in erheblichem Umfang beschäftigt sind oder bereits ein anderes Promotionsstipendium erhalten. Bitte beachten Sie die genauen Angaben zu den Bewerbungsvoraussetzungen in den FAQ.

Weitere Informationen zur Aussschreibung und zur Bewerbung finden Sie unter http://tinygu.de/Finanzierung

Relevante Artikel

Öffentliche Veranstaltungen

Die Welt im Wasserstress

Wie haben sich die Wasserresourcen in den letzten 120 Jahren verändert? Und was passiert, wenn es bis Ende des 21.

You cannot copy content of this page