„Wirklich beste Freunde“ lief am Dienstag, 2. Februar, im ZDF in der Reihe 37 Grad. In der Folge geht es um Nico, der wegen einer Muskelkrankheit im Rollstuhl sitzt und seine Clique, die ihn betreut und pflegt. Nico studiert an der Goethe-Uni Theater-, Film- und Medienwissenschaft. So der Stand zum Zeitpunkt des Drehs – die Freunde wurden auch dabei gefilmt, wie sie auf dem Campus Westend Zeit miteinander verbringen. Eine bewegende Reportage über eine großartige Männerfreundschaft.

Weitere Informationen