Wer intensiv lebt, stirbt früher

Das ist die Kurzfassung der Stoffwechseltheorie des Alterns von Roland Prinzinger. Der inzwischen emeritierte Biologieprofessor schrieb darüber in der letzten Ausgabe von Forschung Frankfurt. Inzwischen hat sein Artikel “Können wir das Ticken der biologischen Uhr verlängern?” mehrfach das Interesse der Medien geweckt. Die Sendung “Maintower” hat ihn am 2. November befragt (ab Minute 15).

Gestern Abend stand seine Stoffwechseltheorie am Anfang der Sendung “Unser Herz – Jeder Schlag zählt” (21:00 – 21:45 im h3-Fernsehen). In dem Beitrag wurde die These diskutiert. Ergebnis: Sie stimmt.

Relevante Artikel

Resistenzen den Kampf ansagen

Lange als besiegt geglaubte Infektionskrankheiten kehren heute zurück, weil ihre Erreger gegen Antibiotika resistent geworden sind. An der Goethe-Universität suchen

Bakterien für den Klimaschutz

Alltagstaugliche Wasserstoffspeicherung und die Aussicht auf den Abbau von Kohlendioxid Diese Entdeckung war fast zu schön, um wahr zu sein:

Öffentliche Veranstaltungen

You cannot copy content of this page