Tag: 30. November 2017

Martin Luther und sein Fälscher

Universitätsbibliothek Frankfurt verfügt über zwei Bände des berühmt-berüchtigten Luther-Imitators Hermann Kyrieleis. Wie in allen Bereichen von Wirtschaft und Kultur gibt es auch im Buchwesen Kriminalität: Diebstahl, Betrug und Fälschung. Vor

Auf den Spuren von Ruinen in Berlin und anderswo

Interdisziplinärer Workshop widmet sich Zerstörung und Verfall in Literatur, Filmen, Videospielen sowie der Berliner Architektur. Fast täglich begegnen sie uns, doch wahrgenommen werden sie selten: Ruinen. Vergessene, verlassene, verfallende Orte

Millionenförderung für Herz-Kreislauf-Forschung

Nach einer exzellenten Begutachtung hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) die Förderung des Sonderforschungsbereichs (SFB) “Endotheliale Signaltransduktion und Vaskuläre Reparatur” unter Federführung der Goethe-Universität ein weiteres Mal verlängert. Die Gesamtfördersumme für

Epilepsie-Patienten mit Telemedizin besser versorgen

Die Diagnose einer Epilepsie erfordert in vielen Fällen eine spezialisierte, neurologische Expertise. Diese ist in Bundesländern wie Hessen häufig nicht flächendeckend verfügbar. Das Epilepsiezentrum an der Universitätsklinik Frankfurt will deshalb

Podiumsdiskussion am 7.12. / Wenn Imperien untergehen

„Imperien und ihr Ende“ sind das Jahresthema 2017 am Historischen Kolleg im Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität. Eine Podiumsdiskussion fasst die Ergebnisse zurückliegender Veranstaltungen zusammen und sucht nach Antworten auf die

Kooperation mit Tradition / „Wir wünschen uns weiteren Austausch“

Steierischer Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Wissenschaftsminister Boris Rhein zu Gast an der Goethe-Universität. Die Goethe-Universität Frankfurt und das österreichische Bundesland Steiermark verfügen über eine der kooperationsstärksten Beziehungen in Hessen. Dies

Vom Sprachprofi zum Sprachförderprofi

Im Projekt „Sprachförderprofis“ werden seit Herbst 2016 Pädagoginnen und Pädagogen geschult für den Umgang mit Kindern, die Sprachförderbedarf in der deutschen Sprache haben. Die erste Schulungsrunde ist gestern mit der