Auch im Jahr 2020 soll wieder der Procter & Gamble Nachhaltigkeitspreis für die beste wissenschaftliche Arbeit, die im Jahresablauf an unserer Universität auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit (Umweltforschung) entstanden ist, verliehen werden.

Bewerben können sich alle Universitätsangehörigen, die seit dem 01. April 2019 entsprechende Arbeiten angefertigt haben. Die beste wissenschaftliche Arbeit (in der Regel eine Dissertation), die sich mit Fragen der Nachhaltigkeit (Umweltforschung) befasst, wird mit 7.000,- € prämiert. Daneben gibt es noch einen mit 2.500,- € dotierten Förderpreis, mit dem üblicherweise Master- oder Bachelorarbeiten ausgezeichnet werden.

Zur Bewerbung um den Preis sind folgende Unterlagen online einzureichen: Ein selbstverfasstes Anschreiben, in dem nachvollziehbar dargestellt wird, worin die Umweltrelevanz bzw. der Nachhaltigkeitsaspekt der Arbeit besteht (1-2 Seiten), sowie eine pdf-Version der Arbeit. Die Entscheidung über die Preisvergabe trifft das Kuratorium „Procter & Gamble Nachhaltigkeitspreis, Umweltbibliothek“.

Bewerbungen in digitaler Form sind bis 31. März 2020 einzureichen beim Kuratorium Procter & Gamble Nachhaltigkeitspreis, Umweltbibliothek, c/o Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink, Goethe-Universität Frankfurt am Main, FB 03, Institut für Soziologie, E-Mail: b.blaettel-mink@soz.uni-frankfurt.de.