Am Donnerstag, 26. Januar, findet um 18 Uhr im Hörsaalzentrum (HZ 15) eine Diskussion zum Thema: „Krise der linken Regierungen Lateinamerikas – wie geht es weiter?“ statt. Die Diskutanten sind Antonio Martins, Gründer und Redakteur des brasilianischen Nachrichten- und Debattenportals Outras Palavras (Andere Worte) aus São Paulo, und Dr. Stefan Peters, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Internationale und intergesellschaftliche Beziehungen an der Universität Kassel.

Weitere Informationen zur Veranstaltung »