Das Interdisziplinäre Zentrum für Ostasienstudien und das Generalkonsulat von Japan in Frankfurt laden ein zu einer Kontaktbörse. Im Rahmen der nun schon vierten Kontaktbörse haben Studierende mit Japaninteresse die Gelegenheit, mit japanischen Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet in Kontakt zu treten, wechselseitige Erwartungen auszutauschen, Kontakte für mögliche Praktika oder Berufsoptionen zu knüpfen oder sich schlicht in derlei Gesprächen zu üben.

Im ersten Teil der Konferenz werden die japanischen Unternehmen sich und ihre Anforderungen an Bewerber vorstellen. Anschließend gibt es bei leichter Verpflegung die Gelegenheit zu individuellen Gesprächen.

Wann? Montag, 5. November 2018, 17.15 Uhr
Wo? Campus Westend, Casino Foyer, 1.811

Die Veranstaltung richtet sich an fortgeschrittene Studierende mit dem Schwerpunkt auf Japan. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen bitte mit Namen, Studiengang und Fachsemester bis spätestens 25. Oktober 2018 an Wiebke Riegelmann: Japan-Kontaktboerse@wiwi.uni-frankfurt.de