„Schluss mit der Werbung an Schulen! Unternehmen bieten Lernmaterial an und entsenden sogar Gastdozenten. Ziel: Werbung und wirtschaftsfreundliche Weltbilder bei Jugendlichen.“ – ein Gastbeitrag von Tim Engartner in der Süddeutschen Zeitung zum Thema Schulmarketing. Engartner ist Professor für die Didaktik der Sozialwissenschaften an der Goethe-Universität mit dem Schwerpunkt schulische Politische Bildung.

Artikel auf sueddeutsche.de lesen