2020 begrüßt die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste 15 weitere herausragende Forscherinnen und Forscher sowie Künstlerinnen und Künstler in ihren Reihen. Professor Dr. Ralf Peter Louis Brandes, Direktor des Instituts für Kardiovaskuläre Physiologie an der Goethe-Universität, wurde als neues korrespondierendes Mitglied in die Klasse für Naturwissenschaften und Medizin aufgenommen. Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste vereint seit einem halben Jahrhundert die führenden Forscherinnen und Forscher aus NRW unter ihrem Dach. Die Akademie fördert den Dialog über Fachgrenzen und Generationen hinweg sowie den Austausch mit der Gesellschaft.