Der „Digitale Tag der RMU“ findet am 21. September 2020 von 09:00 bis 11:00 Uhr statt und wird in diesem Jahr durch die Technische Universität Darmstadt in Zoom ausgerichtet. Die Veranstaltung legt ihren Fokus pünktlich zum Start des gemeinsamen RMU-Studiums auf die Kooperationen in Studium und Lehre.

Moderation durch Jan-Martin Wiarda, die Teilnehmer*innen sind:

  • Prof. Dr. Tanja Brühl, Präsidentin TU Darmstadt
  • Prof. Dr. Birgitta Wolff, Präsidentin Goethe-Universität Frankfurt
  • Prof. Dr. Georg Krausch, Präsident JGU
  • Kyra Beninga, AStA-Vorsitzende Goethe-Universität Frankfurt
  • Prof. Dr. Alfred Nordmann, Philosophie TU Darmstadt
  • Dominik Schuh, Kompetenzteam Digitale Lehre JGU

Die Workshops bieten den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich über „lessons learned“ in der digitalen Lehre auszutauschen, RMU-Kooperationen in Studium und Lehre kennenzulernen und auszubauen sowie neue Kooperationsmöglichkeiten zu diskutieren.
Die Anmeldung zu den Workshops bleibt bis einschließlich 14. September 2020 für alle Mitglieder der Rhein-Main-Universitäten geöffnet.

Weitere Informationen zum „Digitalen Tag der RMU“ unter https://www.rhein-main-universitaeten.de/tag-der-rhein-main-universitaeten-2020