Strahlender Sonnenschein trotz Regenprognose am Vortag, tausende glückliche Besucher, viele neue Förderer für den Wissenschafts- und Arzneipflanzengarten und gute Stimmung bis zum späten Nachmittag: das Frühlingsfest der Goethe-Universität auf dem Riedberg am Sonntag (19.5.) war ein voller Erfolg und hat sich mehr denn je als Besuchermagnet erwiesen. Begrüßt wurden die Gäste von Staatssekretärin Ayse Asar aus dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Universitätspräsidentin Prof. Dr. Birgitta Wolff, Prof. Dr. Georg Zizka sowie Prof. Dr. Robert Fürst.

Einige Impressionen

(vlnr.): Georg Zizka, Birgitta Wolff, Ayse Asar, Manfred Schubert-Zsilavecz (Vizepräsident)
Mohn-Blütenpracht im Arzneipflanzengarten.
Auch junge Forscher konnten sich erproben.
Idylle im Wissenschaftsgarten.
Honig aus eigener Produktion des Instituts für Bienenkunde.
Sauber eingehegt: Pflanzenvielfalt für die Gesundheit.
Gefragte Führungen.
Geflügelter Besucher.

Fotos: Uwe Dettmar/Goethe-Universität