Die erste Ausgabe 2016 des UniReport ist heute erschienen. Unter anderem analysiert darin die Soziologin Prof. Kira Kosnick die aktuelle Diskussion über Einwanderung und Sexismus seit den Vorfällen an Silvester in Köln. Weiter berichtet der UniReport in einer Reportage über den Campus Bockenheim, über die neuen VG-Wort-Neuerungen, das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik und das Phänomen „Leihopa“. Zudem bezieht Prof. Ferdinand Gerlach, Vorsitzender des Sachverständigenrats Gesundheit, Stellung zur „Teil-Krankschreibung“, der Politologe Carsten Rauch beantwortet Fragen zur „Machtübergangstheorie“ und der Geologe Jens O. Herrle gibt Einblicke ins Forschen und Lehren in Kanada.

Der UniReport erscheint sechs Mal pro Jahr. Er liegt kostenlos in der ganzen Universität aus oder steht hier zum Download bereit. Die Artikel des UniReport können Sie auch online lesen.