UniReport online

Teilnehmer*innen für Studie der Abteilungen Klinische Psychologie und Psychotherapie gesucht!

Angst, schlecht zu riechen? 500 Euro Einkaufsgutschein zu gewinnen!

Für eine Studie der Abteilungen für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universitäten Frankfurt und Braunschweig suchen wir Studierende, die an einer Onlinebefragung teilnehmen möchten. Ziel der Befragung ist es, Erkenntnisse darüber zu erlangen, wie viele Menschen befürchten selbst schlecht zu riechen. Bei manchen Menschen ist diese Angst sehr groß, auch wenn für andere Menschen der befürchtete schlechte Geruch nicht oder kaum wahrnehmbar ist.

Die durch unsere Studie gewonnenen Erkenntnisse können helfen, die Versorgung von Menschen, die unter solch einer extremen Angst leiden, zu verbessern. In der Erhebung fragen wir Sie anonym u.a. nach verschiedenen psychischen Symptomen, unter denen Sie evtl. leiden (z.B. Ängste oder Ihre Stimmung) und auch nach möglichen belastenden Erlebnissen – ein Rückschluss auf Ihre Person ist nicht möglich.

Die Bearbeitungsdauer variiert je nach Antwortverhalten zwischen ca. 5 und ca. 30 Minuten. Einige von Ihnen werden nach der Onlinebefragung zu einer persönlichen Diagnostik eingeladen (Dauer: ca. 180 Minuten). Wenn Sie an dieser Folgeerhebung teilnehmen möchten, bitten wir Sie in der Befragung eine E-Mail-Adresse anzugeben, die getrennt von den Daten der Befragung gespeichert wird.

Als Dankeschön werden zwei Online-Einkaufsgutscheine im Wert von je 500 Euro unter den Teilnehmenden beider Erhebungen verlost.

Sämtliche Angaben werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

Die Teilnehmendeninformation und Einwilligungserklärung können Sie sich hier (PDF) herunterladen und abspeichern.

Link zur Umfrage: https://www.soscisurvey.de/CATO_01/

Ansprechpartnerinnen für die Studie
Frankfurt: M.Sc. Psych. Julia Reuter, E-Mail: reuter@psych.uni-frankfurt.de
Braunschweig: Dr. Dipl.-Psych. Anja Grocholewski, E-Mail: anja.grocholewski@tu-braunschweig.de

Relevante Artikel

Öffentliche Veranstaltungen