“Themis-Experiment”: Wahlexperiment der Goethe-Uni zur Verbesserung der Demokratie

Vom 3. bis 7. Juli läuft in Filderstadt das einwöchige Themis-Experiment, bei dem die Bürger aus insgesamt 75 Themenvorschlägen der Parteien und Wählervereinigungen auswählen dürfen. Die Stuttgarter Nachrichten vom 3. Juli 2017 haben davon berichtet.

Mehr Informationen hier im Webmagazin: “Demokratieforscherin von der Goethe-Uni testet neues Wahlverfahren” 

Relevante Artikel

Die Grenzen von Sprache und Vernunft

Die slowenische Philosophin Alenka Ambrož ist auf Einladung des Forschungsschwerpunktes „Democratic Vistas: Reflections on the Atlantic World“ Fellow am Forschungskolleg

Es gibt nicht nur die „eine“ Zukunft

Julia Schubert und Steven Gonzalez forschen als Postdocs im interdisziplinären Graduiertenkolleg „Fixing Futures“ und fragen: Was machen Zukunftsvisionen mit dem

Der unversöhnte Theoriegeist

In „Der Philosoph: Habermas und wir“ von Philipp Felsch verschränken sich Zeit- und Geistesgeschichte in der Figur eines großen Frankfurter

Öffentliche Veranstaltungen

You cannot copy content of this page