Video Bürger-Uni: “Kommissar Hightech” zum Nachschauen

Derzeit läuft die aktuelle Reihe der Frankfurter Bürger-Universität zum Thema “Tatort-Forschung”. Bereits an drei Abenden diskutieren prominente Gäste und Experten zu den Themen “Medienphänomen Tatort. Was macht die Krimireihe zum Kult?”, “Der reale Tatort. Verdrängen Klischees die kriminalistische Wirklichkeit?” und “Kommissar Hightech. Wie die moderne Forensik die Ermittlungsarbeit verändert”. Die letzte Veranstaltung in der Reihe zum Thema “Kriminalstatistiken klären auf. Wovor müssen wir wirklich Angst haben?” findet am 12. Dezember 2016 statt. Wer an den Abenden selbst nicht vor Ort sein kann, hat nachträglich die Möglichkeit, sich die Diskussionsrunden noch einmal anzusehen.

Aufzeichnung vom Montag (5.12.):
“Kommissar Hightech. Wie die moderne Forensik die Ermittlungsarbeit verändert”

 

Alle weiteren Aufzeichnungen finden Sie künftig hier »

[dt_call_to_action content_size=”small” background=”fancy” line=”true” style=”1″ animation=”fadeIn”]

Hinweis: Die erste Veranstaltung am 14. November 2016 konnte krankheitsbedingt leider nicht aufgezeichnet werden.

[/dt_call_to_action]

Relevante Artikel

Öffentliche Veranstaltungen

Die Frankfurt Alliance feiert!

Jetzt schon im Terminkalender notieren: Das Wissenschaftsfestival findet am Samstag, 28. September 2024, auf dem Frankfurter Roßmarkt statt. Die Vorbereitungen

Der Kopf kommt ins Herz

Neubau der Universitätsklinik schafft Synergien Das Universitätsklinikum Frankfurt hat den zweiten Bauabschnitt seines umfangreichen Erweiterungsprojekts abgeschlossen. Auf einer Fläche von

»Frankfurt ist meine Heimat«

Nachruf auf Dr. Rolf-E. Breuer Die Goethe-Universität trauert um einen ihrer herausragenden Unterstützer und eine ihrer prägendsten Persönlichkeiten – Dr.

Lemuren-Laute und Giraffen-Gewohnheiten

Tierische Verhaltensforschung mit Software und KI Die faszinierende Welt der Zootierbiologie profi tiert zunehmend von innovativen Technologien wie der Künstlichen

You cannot copy content of this page