ZEIT Campus hat die Literaturwissenschaftlerin Prof. Christine Ott und den Ethnologen Prof. Marin Trenk (beide Goethe-Universität) zum Thema Essen interviewt. „Das ist typisch deutsch: Essen mit Fleisch und Soße“, sagt Prof. Marin Trenk. „Gutes und gesundes Essen ist keine Frage des Einkommens. Sondern eine Frage des Wissens und des Könnens“, sagt Prof. Christine Ott.

Das gesamte Interview lesen Sie hier »